Neuwahlen bei der deutschen Minderheit
Ortsgruppe Stargard am 26.01.2018

Sozial-Kulturelle Gesellschaft
der deutschen Minderheit
Ortsgruppe Stargard
ul. I. Brygady 35 pok. 401
PL73-110 Stargard
www.heimatkreis-stargard.de

Email:
ortsgruppe-stargard@yahoo.com

Jedes Jahr im Januar findet die Jahreshauptversammlung bei der deutschen Minderheit Ortsgruppe Stargard statt. Nach dem plötzlichen Tod unseres Vorsitzenden Herrn Daniel Buda im Oktober 2017 und der darauffolgenden mehrmonatigen geschäftsführenden Amtsausübung durch den alten Vorstand war es notwendig, über den normalen Rahmen der Jahreshauptversammlung hinauszugehen und die Neuwahlen in den Vorstand durchzuführen.

Auf der Jahreshauptversammlung, die am 26.01.2018 durchgeführt wurde, waren 23 stimmberechtigte Mitglieder anwesend. Damit war die Beschlussfähigkeit gewährleistet. Nachdem der Jahresbericht für 2017 verlesen worden war, wurde dem zurücktretenden Vorstand einstimmig die Entlastung erteilt. Auf dieser Grundlage ordnete der Versammlungsleiter die Durchführung der geheimen Wahlen zu dem neuen Vorstand unserer Ortsgruppe an.

In ihrem Protokoll stellte die Wahlkommission fest, dass 22 gültige Stimmen abgegeben worden waren und alle vorgeschlagenen Kandidaten (mit je 20-22 Stimmen) gewählt wurden.

Für die kommende dreijährige Amtsperiode 2018-2021 wurden folgende Personen gewählt:

Vorstand der Ortsgruppe Stargard

1 Piotr Nycz  1. Vorsitzender
2 Erhard Grünbauer 2. Vorsitzender mit dem Aufgabenbereich deutschsprachige Belange
3 Halina Sobczak  Schatzmeisterin
4 Danuta Grünbauer 1. Beisitzerin / stellvertretende Schatzmeisterin
5 Ella Busch-Köpcke 2. Beisitzerin


Vorstand der Deutschen Minderheit 2018

Der gewählte Vorstand v.l.n.r.: Piotr Nycz, Erhard Günbauer, Danuta Grünbauer,
Elsa Busch-Köpcke, Halina Sobczak

Der neue Vorstand bedankt sich für das sich im Wahlergebnis widerspiegelnde Vertrauen und hofft auf gute Zusammenarbeit mit allen Freunden und Partnern aus Deutschland und Polen.

zurück zum Inhaltsverzeichnis